KEF mit neuer T und E-Serie

Sie sind hier 

Home / Aktuelles

Die Lautsprecher der E-Serie wurden einem Salzwasser-Spritztest unterzogen und können in feuchten Umgebungen genutzt werden...

KEF mit neuer T und E-Serie

Die Einbaulautsprecher aus der neuen T-Serie von KEF
ermöglichen hervorragenden Klang und große
Flexibilität auch dann, wenn nur begrenzter Platz zum
Einbau vorhanden ist. Mit einer Einbautiefe von
lediglich 36mm gehören sowohl der runde Ci 160TR als
auch der quadratische Ci 160TS zu den flachsten 2-
Wege-Einbaulautsprechern aller Zeiten.

Ergänzt und vervollständigt wird die Serie vom Ci
200TRb, einem Subwoofer mit beachtlichen 200 mm
Membran-Durchmesser und einer Einbautiefe von nur
59 mm. In der T-Serie kommt ein Hochtöner mit 25
mm-Aluminiumkalotte und KEF's patentiertem
"Tangerine Waveguide" zum Einsatz, womit eine
gleichmäßige und breite Abstrahlung hoher Frequenzen
sichergestellt ist. Um die Wiedergabe tiefer und
mittlerer Frequenzen kümmert sich ein 160 mm
großer Tieftöner mit einer extrem steifen Flach-
Membran.

Der gesamte Lautsprecher ist dabei gerade einmal
knapp 40 mm flach. Damit können die Lautsprecher
der T-Serie auch in schwierigen Situationen eingebaut
werden. Alle drei Modelle der Reihe verfügen über die
"Ultra Thin Bezel"-Technologie (UTB) und somit über
einen Rahmen der so schmal wie nur eben möglich
gestaltet wurde. Mit montierter Abdeckung entspricht
die Optik der Lautsprecher der T-Serie genau den
Modellen anderer KEF-Ci-Reihen, so dass sie in
schwierigen Situationen problemlos mit diesen
kombiniert werden können.

Alle KEF-Einbaulautsprecher sind zudem ebenfalls in
der Klangfarbe aufeinander abgestimmt, so dass die
Modelle der einzelnen Serien auch in klanglicher
Hinsicht zueinander passen und gemeinsam eingesetzt
werden können. Man kann also etwa ein System
basierend auf herkömmlichen Einbaulautsprechern
planen und an Stellen mit schwieriger Einbausituation
mit Modellen der T-Serie ergänzen. Mit dem Ci 200TRb
verfügt die T-Serie über einen potenten und flexiblen
Spielpartner für Ci160TR und Ci 160TS.

Wie alle Ci-Einbaulautsprecher von KEF entspricht auch
die E-Serie den hohe in Ansprüchen des Schiffsbaus
("Marine Grade"). Die Abdeckungen sind speziell
beschichtet, in den Lautsprechern werden
feuchtigkeitsresistente Verbindungen und Materialien
benutzt,
und alle Kunststoffe sind UV-beständig.

Die Lautsprecher der E-Serie wurden einem
Salzwasser-Spritztest unterzogen und können in
feuchten Umgebungen genutzt werden,
für die andere Lautsprecher nicht in Frage kommen,
wie etwa in Badezimmern, in Schwimmbädern und auf
Yachten.

News vom 05.07.2016 | geschrieben von Stephan Trettin

zurück zur Übersicht
 
 

Home | Aktuelles | Kontakt | Impressum

HOME MEDIA SOLUTION
// the art of entertainment
Unser aktueller Werbeflyer ...

Home Aktuelles Leistungen Angebote Kontakt Impressum

© 2011 2m-web.de